Roulette Spelen

Cardplayer Having a Drink

Cardplayer Having a Drink

Caribbean Stud hat mehr Gemeinsamkeiten mit Blackjack, als es mit Poker tut, obwohl die Hände in der gleichen Weise wie Pokerblätter erzielt. Letztlich sind also, wenn Sie mit den Scoring-Techniken der Poker nicht vertraut sind, dann werden Sie ebenso vertraut mit den Scoring-Techniken von Caribbean Stud Poker ist. Darüber hinaus aufgrund der Ähnlichkeit mit Blackjack, einige ernsthafte Pokerspieler sind nicht der Ansicht dieses Spiel als eine Variante von Poker. Das Problem ist, dass, im Gegensatz zu Poker, die Spieler alle spielen gegen das Haus und nicht gegenseitig und es gibt kein Bluff. Um ernsthafte Spieler bedeutet dies, dass das Spiel ist reines Glück und jede Spur von Fähigkeiten entfernt wurde. Schließlich, weil das Spiel von Caribbean Stud Poker ist mehr auf Glück als Können basiert, wird es zunehmend schwieriges Spiel zu gewinnen.

Die Caribbean Stud Poker beginnt, wenn alle Spieler legen ihre ante und der Händler fordert keine Einsätze mehr. Der Händler übergibt dann aus fünf Karten, die alle dem Gesicht nach unten auf die Spieler. Dann teilt der Dealer seine eigene Hand, Gesicht nach unten als auch. Der Dealer dreht dann ihre letzte Karte und zeigt an, dass es Zeit für die Spieler entscheiden, ob sie in bleiben oder aussteigen. Die Spieler dann in die Karten schauen. Auch wenn sie nur spielen gegen den Dealer, können die Spieler nicht auf der anderen Spieler Karten schauen, noch können sie diese miteinander zu diskutieren. Wenn der Spieler foldet, wird ihre ante verwirkt. Schließlich, wenn der Spieler entscheidet, zu bleiben, haben sie dann ihre Ante verdoppeln.

Nachdem alle Spieler entweder gefaltet oder ihre Wetten platziert, deckt der Dealer seine verdeckte Karte. Der Dealer muss ein Ass / König-Kombination oder eine höhere Version zu spielen. Wenn die Hand eines Spielers schlägt das des Händlers ist die Auszahlung sogar Geld auf den Ante und seinen Folge Wette zahlt die folgenden:

Royal Flush zahlt 100-1

Straight Flush zahlt 50 zu 1

Vierling zahlt 20 zu 1

Volles Haus zahlt 7-1

Flush zahlt 5 bis 1

Gerade zahlt 4-1

Three of a Kind zahlt 3-1

Zwei Paar zahlt 2 zu 1

Ein Paar oder weniger zahlt 1-1

Schließlich, wenn der Händler nicht ein Ass / König Kombination haben, sind alle Wetten ungültig und die Spieler, die nicht geklappt wird auf ihren antes erhalten sogar Geld.




Live Blackjack NZ | Jeremiah Gamble | Cube Poker | Poker Trendy | Texas Style Pink Hummer | Online Poker Romania | The Napa Valley Casino | Casino Dinero | Mississippi Belle II Casino | Play Online Slots