Roulette Spelen

Texas Hold Em

Texas Hold Em

sign

sign

Poker wird als die amerikanische Nationalspiel. Aber in Wirklichkeit geht Poker als kurz davor, international wie jedes Kartenspiel nur konnte. Es entstand wahrscheinlich in Persien; es in Europa entwickelt; es hat zu erreichen seiner jetzigen Form in den Vereinigten Staaten – wohl in den 1830er Jahren -, aber heute ist es in allen Ländern, in denen Spielkarten bekannt sind gespielt. Da jedoch Poker erreicht die Länder aus den Vereinigten Staaten, und da es ist international als unsere nationale Spiel bekannt ist, sollte jeder Amerikaner als ein Punkt der patriotischen Stolz wissen, wie man ein akzeptables Spiel von Poker zu spielen.

Niemand weiß sicher, wo Poker entstanden, als es entstand, oder wie es zu seinem Namen kam. Das Grundprinzip der Poker ist, dass die ungewöhnliche Kombination von Karten ist die gewinnende Hand. Dies ist eine so offensichtliche Basis für ein Spiel, dass es gewesen Vorfahren von Poker reicht zurück bis in das Jahr 894 nach Christus, als Spielkarten erfunden haben. (Sie wurden von den Chinesen erfunden.)

Vor mindestens 400 Jahre hatten die Perser ein Spiel namens As Nas, in dem es eine zwanzig-Karten Deck, vier Spieler, fünf Karten an jeden, und die Wetten auf dem Spieler die beste Hand hatte. Da keine Karten übrig blieben, konnte es kein Unentschieden; und die Idee der Stud Poker noch nicht gedacht. Bereits in den späten 1600er Jahren hatten die Deutschen ein Spiel, das sie pochen genannt, deren Wort den “Bluff” oder “zu prahlen”, und aus diesem Spiel entwickelte die frühe englische Spiel prahlen und die Französisch-Spiel poque. Es kann nicht nachgewiesen werden, aber es unwiderstehlich plausibel, dass unser Name Poker aus dieser Name Französisch poque abgeleitet ist.

Bis zu dem Louisiana Purchase, im Jahr 1803, New Orleans und die ganze Mississippi River und sein Tal waren Französisch Territorium. Das Volk sprach Französisch und wenn sie Kartenspiele spielten sie Französisch Kartenspiele gespielt. Nach dem Louisiana Purchase Tausende von englischsprachigen Bürger der neuen Vereinigten Staaten in das Gebiet eingegossen und über die Stadt New Orleans und Mississippi-Tal nahm, aber sie konnten nicht umhin, von der Französisch Zoll und Begriffe, die sie dort fanden beeinflusst. Und sie nahm die Französisch-Spiel poque aber änderte ihren Namen in den bekannten englischen Wort Poker. Das zumindest ist die logische Annahme; und während niemand kann es beweisen, haben alle Poker Historiker akzeptiert.

Wir sind alle mit dem Prototyp (und Stereotyp) des Mississippi Dampfschiff-Spiel, dass irgendwann in den 1830er Jahren machte sich auf und setzte sich zumindest bis zum Bürgerkrieg vertraut. Die Regeln sind sehr einfach. Jeder Spieler wurde fünf Karten verdeckt, und nachdem das Geschäft abgeschlossen wurde, alle Wetten ab, ob er die beste Hand hatte. Es gab keine Grenze und einer von zwei Zoll regiert das Wetten (es ist schwer, hier, zwischen Tatsache und Legende zu unterscheiden): Ein Mann konnte, was er wollte, um zu wetten. Sein Gegner, nach einigen Geschichten, konnte jederzeit anrufen (“einen Blick”) für so viel Geld wie er bei sich hatte; oder, nach anderen Geschichten, sein Gegner war immer 24 Stunden gegeben, um das Geld benötigt, um rufen erhöhen.

Die ganze Geschichte der Poker seit dieser Zeit ist die Geschichte der wiederholten Bemühungen um Schwung in die Partie, die Spieler dazu ermutigen, in zu bleiben und zu wetten. Mathematisch sollte ein Mann in einem Zwei-Hand-Spiel spielen gerade Poker (ohne Unentschieden) gegen seinen Gegenspieler ein wette, wenn er etwas wie Hand als ein Paar Fünfen. Psychologisch es nicht, dass das so. Die Hand einfach nicht gut aussehen genug. Also zuerst das Element der Auslosung wurde zugegeben, was eine waghalsige Spieler Hoffnung auf eine Verbesserung, wenn er nicht behandelt eine gute Hand ursprünglich; dann ein paar zusätzliche Gewinnkombinationen, wie zB die gerade, wurden hinzugefügt; dann wurde die ante aufgenommen, so dass es würde immer etwas in den Topf für einen Spieler zu schießen sein; dann kamen Wild Cards und dann Stud Poker, und dann Freak Spiele aller Art, und jetzt ist es ein Punkt, an dem es gibt wahrscheinlich tausende verschiedene Spiele genannt Poker erreicht hat.

Alle diese Variationen sind alle noch im Zusammenhang keine zwei sind genau gleich. Daher können Sie einige allgemeine Aussagen, die auf alle Spiele gelten zu machen; in der Tat kann man einige allgemeine Aussagen, die auf zwei oder drei Spiele Ausgleich gelten.



Chess Pieces

Chess Pieces

Online-Poker kann sehr lustig und spannend sein. Einige Pokerspieler, die gut genug sind, können auch erhebliche Geld zu machen Online-Poker spielen. Allerdings wissen viele Menschen nicht wissen, dass es möglich ist, ein Vollzeit-Lebensunterhalt verdienen, während Online-Poker spielen. Die besten Spieler spielen oft, und gewinnen Sie genug Geld, um gut zu leben. Es ist nicht völlig unmöglich, aus der Poker-Gewinn zu leben; jeder kann es tun, wenn sie gut genug sind.

Ein Weg, um ihren Lebensunterhalt spielen Poker zu machen ist, um gegen die Menschen schlimmer als Sie spielen. Dies kann durch Eingabe der niedrigeren Einsätzen Spiele durchgeführt werden. Die schlechtesten Spieler an einem Tisch setzen und all-in gehen auf die ersten paar Händen. Abwarten, sie sich aber Zeit und Geld aus der schlechtesten Spieler. Spiele mit niedrigen Einsätzen sind auch gut, denn man kann die stufenweise Erhöhung seiner Einnahmen. Spiele mit hohen Einsätzen bieten eine höhere Auszahlung, aber das Potenzial für verlieren große Mengen an Geld ist viel höher. Eine gute Idee ist, eine große Menge von Low-Stakes-Spiele spielen, und in sehr seltenen Fällen zu einem High-Stakes-Spiel geben. Wenn Sie das tun, dann können Sie Verluste mit niedrigen Einsätzen, Gewinne zu decken und noch am Ende voraus.

Die Teilnahme an Turnieren ist ein weiterer guter Weg, um ihren Lebensunterhalt aus der Online-Poker zu machen. Turniere mit hunderten Spielern die sehr niedrigen Buy-ins oder kostenlos Buy-ins haben. Wenn Sie in der Lage, Hunderte von Menschen überdauern, dann ist die Auszahlung kann enorm sein. Wichtige Regeln für Turniere sind diszipliniert zu bleiben. Einige Spieler werden versuchen, den Pot um früh zu drücken und wieder raus. Wenn die Blinds steigen, denken Sie daran, konservativ zu spielen, aber aggressiv sein, wenn Sie wirklich etwas. Es schadet nie, auch zu verlangsamen-spielen ein paar Hände. Einige Spieler gerne sehr konservativ zu spielen, bis sie “im Geld” (einige Turniere zahlen die ersten drei Plätze, andere zahlen Top fünf, etc …). Dies kann eine sehr gute Technik. Geduld ist eine Tugend in das Pokerspiel. Um Geld zu verdienen, ist es wichtig, ruhig zu spielen.

Sie nicht auf Tilt zu gehen. Es ist leichter gesagt als getan, aber die Spieler in der Regel wissen, wann sie auf Tilt sind. Wenn Sie wetten unverschämt und Hände spielen, die einen geringen Anteil haben zu gewinnen beginnen, dann sind Sie wahrscheinlich auf Tilt. Wissen, wann man zu Fuß entfernt ist der Schlüssel, um ihren Lebensunterhalt online Poker zu spielen. Denken Sie daran, die Gewinne für Online-Poker können enorm sein, aber die Verluste noch größer.

Wenn Sie versuchen, ein Leben mit Online-Poker zu machen sind, müssen Sie immer wieder spielen. Einige Leute, die weg von Online-Poker spielen zu leben mehr als 12 Stunden am Tag. Wenn das scheint wie zu viel Zeit für Sie, als Sie vielleicht nicht wollen, um Ihren Lebensunterhalt online Poker spielen.

Online-Poker kann eine gute Möglichkeit für jemanden, der Geld locker zu machen. Doch für jemanden zu wollen, um davon zu leben, müssen sie ernsthaft über ihre Online-Poker zu sein. Spielen Spiele mit niedrigen Einsätzen, und spielen gegen die, schlimmer, als Sie ist eine gute Möglichkeit, sich langsam Geld zu verdienen. Spiele mit hohen Einsätzen sollte begrenzt werden, aber wenn Sie gut genug sind, können sie helfen, Geld zu verdienen. Schließlich bei Turnieren und spielen viele Stunden pro Tag kann Ihnen helfen, ein Vollzeit-Lebensunterhalt verdienen, während Online-Poker spielen. Nicht jeder kann Moneymaker (der Buchhalter, der die World Series of Poker gewonnen und verdient sein Online-Poker), aber wenn Sie genug spielen, man muss nur sein könnte.



Flag of EU

Flag of EU

Die folgenden Beschreibungen gehen von einer mit der allgemeinen Spiel von Poker, und Poker-Hände.

Spielen der Hand

Das Spiel beginnt mit jedem Spieler ausgeteilt werden zwei verdeckte Karten. Dies sind Hole Cards des Spielers. Dies sind die einzigen Karten jeder Spieler individuell zu erhalten, und sie werden nur (möglicherweise) beim Showdown aufgedeckt werden, so dass Texas Holdem einen geschlossenen Pokerspiel. Die Runde beginnt mit einem “Pre-Flop” Setzrunde, beginnend mit dem Spieler, der links vom Big Blind (oder dem Spieler, der links vom Dealer, wenn keine Jalousien verwendet werden) und weiter im Uhrzeigersinn. Nach dem Pre-Flop Setzrunde, der Dealer ein Burn-Karte, gefolgt von drei offenen Gemeinschaftskarten genannt Flop. Der Flop wird von einem zweiten Setzrunde gefolgt. Diese und alle folgenden Wettrunden beginnen mit dem Spieler links ab und fahren im Uhrzeigersinn des Händlers. Nach dem Flop Setzrunde endet, wird eine weitere Karte verbrannt, und eine einzige Gemeinschaftskarte Turn genannt (oder vierte Straße) wird behandelt, gefolgt von einer dritten Einsatzrunde. Eine endgültige Burn-Karte wird von einem einzigen Gemeinschaftskarte genannt Fluss (oder Fifth Street), gefolgt gefolgt von einem vierten Setzrunde und Showdown, wenn nötig.

Wettstrukturen

Im Casino spielen, ist es üblich, eine feste Grenze und zwei Blinds zu verwenden. Der Grenzwert für die ersten beiden Runden wird als eine kleine Wette, während die Grenze für das dritte und vierte Setzrunden ist eine große Wette genannt und ist in der Regel doppelt so kleine Wette. Der Small Blind ist in der Regel gleich der Hälfte einer kleinen Wette, und der Big Blind gleich einem Mindesteinsatz ist. (In einigen Fällen ist der Small Blind auch einem anderen Prozentsatz einer kleinen Wette, zB $ 10 ist eine gemeinsame Small Blind, wenn die kleine Wette ist $ 15; dies geschieht vor allem in Backstein und Mörtel Räumen, in denen mit höherer Stückelung Chips werden verwendet, die doppelt. oben beschriebenen Blindstruktur ist relativ neu, bis 1980, war ein Einzelblindstruktur am häufigsten).

Gelegentlich ist die vierte Wette noch größer (ein großer Fluss sind), und der Big Blind ist manchmal weniger als die kleine Wette, in diesem Fall wird es auf die gleiche Weise eine Untermindest Bring-in ist in Stud Poker behandelt wurden. Anten kann anstelle verwendet werden, oder zusätzlich zu, Jalousien; dies gilt insbesondere im Turnierspiel. Das Spiel spielt auch sehr gut in der No-Limit-Ebene, und viele Turniere (einschließlich der oben genannten World Series Championship Event) werden mit dieser Struktur gespielt.

In No-Limit halten ’em, kann jeder Spieler alle Chips, die er auf den Tisch jederzeit wetten. Dies wird als “all-in” Wette bekannt. Wenn ein anderer Spieler noch in der Hand zu rufen die All-in-Wette, aber nicht genug Chips auf dem Tisch, um die Wette entsprechen will, kann er für die Menge an Chips hat er vor nennen kann von ihm. Die ursprüngliche bettor nimmt dann wieder den Teil seiner Wette, die die Menge des Anrufs überschreitet, es sei denn, ein anderer Spieler auch in der Hand, der die Wette fordert, wobei eine Seiten Pot zwischen diesen beiden Spieler für die Menge im Überschuß erzeugt von dem durch den Anrufer mit weniger Chips abgestimmt.

Der Showdown

Wenn ein Spieler und alle anderen Spieler folden, dann die verbleibenden Spieler den Pot und ist nicht verpflichtet, seine Hole Cards zeigen. Wenn zwei oder mehr Spieler nach der letzten Setzrunde zu bleiben, kommt es zu einem Showdown. Auf der Showdown, spielt jeder Spieler das beste Fünf-Karten-Hand, die er aus den sieben Karten, die seine zwei Hole Cards und den Vorstand (die fünf Gemeinschaftskarten) zu machen. Ein Spieler kann sowohl seiner eigenen beiden Hole Cards, nur eine oder gar keine zu verwenden, um seine letzten fünf Karten zu bilden. Wenn die fünf Gemeinschaftskarten bilden beste Hand des Spielers, der Spieler wird gesagt, dass die Wiedergabe der Platine.

Wenn die beste Hand ist durch mehr als ein Spieler geteilt (zB wenn kein Spieler in der Lage, um das Brett zu schlagen), dann wird der Pot zu gleichen Teilen unter allen verbleibenden Spielern aufgeteilt. Jedoch ist es üblich, dass die Spieler eng geschätzt, aber nicht identisch gewählt Hände haben. Insbesondere sind Kicker oft benötigt, um die Beziehungen zu brechen. Trotzdem muss man vorsichtig sein bei der Bestimmung der besten Hand, weil oft das Board hebt Kicker. (Siehe das zweite Beispiel unten.) Straights oft wird der Pot geteilt und mehrere Wallungen auftreten. Im Fall von Hitzewallungen, die bündig mit der Spieler mit der höchsten Flush-Karte, die einen Flush komplettiert und schlägt Flush-Karten des Boards ausgezeichnet. Wenn es eine bündig an Bord, (dh wenn alle Board-Karten sind der gleichen Farbe), dann unter Karten in dieser Farbe nicht spielen, und wenn niemand eine Karte in der UP-Anzug schlägt das Board, dann der Topf teilt. Die einzige Ausnahme von dieser Regel ist der Fall eines geraden bündig.

Die bestmögliche Hand angesichts der fünf Gemeinschaftskarten wird als die Nüsse bezeichnet. Die niedrigste mögliche Nüsse drei Königinnen (in diesem Fall mit zB 2 3 7 8 Q auf dem Brett, mit nicht mehr als zwei Karten mit einem Anzug).

Online Poker

Wir schlagen vor, dass Sie in jedem Online-Pokerraum zu üben, die freien Tische vor wetten Ihr eigenes Geld. Viele Online-Pokerräume bieten Sie sich Boni, so dass Sie für Geld spielen, aber zu minimieren das Risiko und Kapitaleinsatz



metal suitcase and poker chips

metal suitcase and poker chips

Tilt. Meine persönliche Definition von Neigung ist ein psychologischer Zustand des Geistes, die das Beste von Spielern entstehen, um in den Untergang stürzen. In diesem Artikel werde ich die folgenden Fragen zu beantworten, Warum Neigung auftreten, was können Sie tun, um die Neigung zu vermeiden und wenn Neigung ist unvermeidlich, was sollte man tun?

Tilt ist die treibende Kraft, dass “macht” man irrational am Tisch handeln. Tilt ist das, was jeder Spieler um dich herum wünscht zu ihren Gunsten durchführen würde. Wenn Sie versuchen, ein erfolgreicher, professioneller Spieler sein werden, ist Neigung der Teufel!

Neigung auftritt, vor allem, weil Sie einen Hit genommen und verlor ein paar Chips. Dies kann, weil Sie woanders eine Hand, dachte, Sie waren gut, wenn Sie nicht oder einfach einen Bad Beat erlitten. Haben Sie schon einmal von einer höheren Full House geschlagen worden? Ihr hören beginnt schneller zu schlagen, Ihr Gesicht wird rot, werden Sie alles tun, um Ihre Chips wieder so schnell wie möglich. Dies ist Neigung. Du tatsächlichen emotionalen / psychologischen Zustand hat sich geändert. Wenn Sie Neigung leiden, gibt es Chemikalien in Ihrem Gehirn, die dieses Gefühl begangen haben; Ihre Meinung Staat hat man rational aus der Tür verändert. Anschließend werde ich Ihnen sagen, wie man mit Neigung zu tun, aber zuerst will ich Ihnen sagen, wie diese schreckliche Gefahr zu vermeiden.

Vermeiden von Neigung. Dieser Vorschlag wird auf jeden Fall leichter gesagt als getan, aber wenn Sie jemals die “Profis”, die eine Sache beobachtet haben will ich sie geben Kredite, die nicht mit großen Bankrolls und nichts zu tun mit ihrem Leben, ist das Vermeiden von Neigung. Wenn Sie meiner Meinung nach Spieler wie Ivey, Howard L, Chan schau dir eine “Pro” können diese Spieler eine Hand auf den nächsten spielen, als ob der letzte nicht geschehen ist – das ist der Schlüssel. Um die Neigungs Sie einfach vermeiden – und das sage ich einfach zögernd – muss jede Hand wie die letzte nicht existieren zu spielen. Jetzt nehmen Sie nicht diese in dem Sinne, dass man nicht sein sollte die Überwachung der Spieler bewegt, Aktionen, Muster und wie der Tisch spielt. Wenn ich sage, spielen jede Hand wie die letzte nicht geschehen meine ich vergessen Sie die Chips, die Sie verloren haben, oder sogar in den vorherigen Händen gewonnen.

Sie müssen jede Hand zu behandeln, wie es ist ein frisches, nicht auf Verluste Konzentrieren Sie sich nicht auf Gewinnen konzentrieren – wie die meisten Spieler Nachteil ist, um zu spielen, um, nachdem er ein paar Hände zu verlieren. Darüber hinaus ist eine andere Form der Neigung, einige Hände und anschließend lose Chips gewonnen zu haben, bis Sie “gerade” oder möglicherweise negativ sind. Insgesamt müssen Sie lernen, wie Sie Ihre Emotionen zu kontrollieren und dieses überlappt in das “was Sie tun sollten, wenn Neigung auftritt,” auch das ist leichter gesagt als getan, aber Sie können im Alltag zu praktizieren. Wenn Sie in einem bestimmten emotionalen Zustand sind, müssen Sie zu entziffern, warum Sie in den Staat sind und sehen, ob Sie selbst zu manipulieren, um diesen Zustand zu ändern. Zum Beispiel sind Sie wütend aus irgendeinem Grund, versuchen, herauszufinden, warum genau es Sie wütend sind, zu sprechen, um sich über es, zu versuchen und zu finden, etwas Gutes aus der Situation, vielleicht eine Lektion fürs Leben. Wenn Sie in der Lage, Ihre Emotionen zu kontrollieren sind, als Sie in der Lage, Neigung zu kontrollieren. Bei Neigung auftritt …. …. STOP-Grund mit sich selbst, sich selbst zu helfen zu verstehen, warum und sprechen Sie Ihren Weg aus ihm heraus. Auf keinen Fall ist dies eine einfache Übung, aber wenn Sie diese kennen lernen können Sie das Spiel zu meistern.



Illustration of a billiard ball

Illustration of a billiard ball

Die Positionierung ist alles. Warum? Warum würde meine Position am Tisch bedeuten, überhaupt etwas? Position, wenn auch stark übersehen, kann der entscheidende Faktor, um die Hand zu gewinnen und darüber hinaus erhöhen Sie die Fähigkeit zu überleben. Position, (die tatsächliche Sitzplatz am Tisch besetzt sind) ist ein entscheidendes Instrument, um ihr maximales Potenzial genutzt werden kann oder links unversehrt und zu vergessen. Sie Tischposition können die Stärke Ihrer Hand, unabhängig von den Karten, die Sie halten werden, zu erhöhen. Wenn Sie alles über Poker wissen, als Sie wissen, dass eine große Menge der Zeit, vor allem bei einer kürzeren Tisch, spielen Sie die Spieler und nicht die Karten.

Wie Sie Ihre Position abnimmt, (weiter von der Taste) wie auch die Fähigkeit, diese zu seinem vollen Potential zu nutzen. Somit ist die bestmögliche Position konnte man an einer Hand zu erreichen, ist der Händler. Als Ausnahme von dieser Regel, wenn jeder gefaltet ist, in dem Sinne, dass Sie nicht rechtlich der Händler aber zuletzt sowieso handeln, wird dies die Stärke Ihrer Position zu wahren. Okay, jetzt, da wir verstehen, wo Sie sollten in Bezug auf die Stärke können wir sehen, warum Position ist wichtig.

Ein hohes Maß an Gewinn einer Pokerhand erfolgreich, unabhängig von Ihrer Karte Stärke wird die Entschlüsselung der Stärke der Hand des anderen Spielers. Wenn Sie davon ausgehen, dass die Hand deines Gegners schwach ist, als Sie “Kauf” der Topf fast jedes Mal, abhängig von der vorherigen Bild, das Sie bis zu diesem Zeitpunkt angezeigt haben. Wie kann man die andere Hand effektiv zu entziffern? In diesem Artikel werden nicht in der Lage, diese zu decken, wie es könnte einen großen Roman über die Psychologie des Spiels zu induzieren. Allerdings werde ich eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie beginnen können. Zurück zur Positionierung. Sie sind letzter an der Reihe, gibt es zwei Spieler vor Ihnen und sie das kleine und das große blind sind. Jede weitere Person gefaltet ist, was tun Sie? Vorausgesetzt, dass Sie an dieser Stelle nichts über die Spieler in den Blinds weiß, vielleicht ist die erste Seite, können Sie Position, die Sie, um zu versuchen, die Blinds zu stehlen erhöhen.

Nun muß ich hier darauf hinweisen, dass es gibt eine endlose Menge von Variablen. Damit meine ich, Situationen auftreten, in denen Sie nicht wollen, diesen Schritt zu machen. Vielleicht wissen Sie, der Big Blind extrem aggressiv zu sein und Sie wissen, wird er sicherlich re-raise übertrieben. Vielleicht haben Sie eine sehr starke Hand und Sie wollen nicht die Chance, die einzigen noch verbliebenen Spieler folden zu nehmen. Vielleicht haben Sie das Gefühl, die anderen Spieler rufen Sie Ihren “Bluff” und zu diskreditieren Sie von künftigen möglichen Diebstählen. Wie man sehen kann, gibt es eine unendliche Anzahl von Umständen müssten Sie, bevor Sie diese Position zu Ihrem Vorteil zu betrachten. Wie jeder gute Pokerspieler würde zustimmen, ist Urteil für die korrekte Ausführung von strategischen Schritte.

Nun, nehmen Sie zum Beispiel in einer Hand involviert sind. Sie sind der Fachhändler und Sie mit den kleinen und großen Blinds übrig sind. In diesem Szenario erhöht man vor dem Flop, aber sowohl der Jalousien Anruf. Der Flop kommt und es für Sie überprüft. Wie geht’s? Dies ist ein offensichtlicher Schritt, auch wenn Sie das Gefühl einer der Spieler kann warten, um wieder zu erhöhen, Ihren Umzug ist zu wetten. Sie müssen mit dem, was Sie begonnen fortsetzen. Wenn Sie die Option mit den Spielern nicht nur ermöglichen Sie eine kostenlose Karte, die Hand des Gegners besser könnte, aber Sie sind auch Anzeigen Schwäche. Poker ist ein Sport, wenn Sie jemals Sport vor gespielt haben, vor allem Baseball, Basketball, Golf, ist eine Faustregel, durch zu folgen. Poker ist nicht anders, wenn Sie etwas, das Sie durch folgen starten.