Roulette Spelen

Professional Handicappers League

Professional Handicappers League

1 2 3 5
Croupier shuffling cards at blackjack table

Croupier shuffling cards at blackjack table

NEW ORLEANS BOWL

Dienstag, 20. Dezember 20.00 Uhr ET – Cajun Field – Lafayette, LA

Arkansas St. Indianer gegen Southern Mississippi Steinadler

Arkansas St. gesichert in die Sun Belt Conference Championship durch einen Verlust UL-Monroe in ihrem letzten Spiel der Saison. Als Sun Belt Champions, sind die Indianer nicht als dominierende eines Teams wie North Texas war die letzten vier Jahre. Gewinnen die enge Spiele ist es, was Meister tun, aber es gab einige enge Anrufe. Sie gewannen vier der fünf Konferenz Spiele durch einen Touchdown oder weniger so ein 5-2-Finish hätte leicht 2-5. Die Indianer spielte die einfachste Zeitplan in 1-A in dieser Saison.

Southern Mississippi wird seinen zweiten geraden Reise nach New Orleans Bowl nach fertig 6-5 für die zweite Saison in Folge. Die Steinadler sollten die Klasse der C-USA East Division, und es sah aus, als ob der Titel Spiel wurde eine gegeben, aber Verluste in drei der vier Spiele, die von einem kombinierten neun Punkte gestrichelte diese Träume. Ein 17-Punkte-Verlust nach Tulsa war der einzige Verlust zweistellig und trotz des Gewinnens seiner letzten Spiel der Saison in Tulane, ist die Motivation des Teams ein großes Fragezeichen.

Nach der Wertung 215 Punkte in seinen ersten sechs Spiele, Arkansas St. verwaltet nur 60 Punkte in seiner letzten fünf Spiele. Er beendete die Saison auf Platz 69. in Scoring Straftat und der 59. insgesamt Straftat. Die Inder bringen eine solide rausch Spiel, die zweite am besten in der Sun Belt und der 24. insgesamt im Land. Sie übertraf 200 Meter auf dem Boden in vier ihrer 1-A-Spiele, aber nur einmal in ihrem letzten fünf Spiele. Allerdings könnte diese Art von rauschenden Spiel ein Problem für Southern Mississippi, die 78. in dem Land, in rauschenden Verteidigung abgeschlossen sein.

The Golden Eagles hatten nicht die gleichen erstickenden Verteidigung der vergangenen Jahre, aber die Straftat war gut genug, um es die meiste Zeit aus der Patsche helfen. Sie erzielte 21 oder mehr Punkten neunmal und ihre 29,5 ppg war gut für 41. in der Nation. Es gibt keine laufenden Spiel zu sprechen, wie sie fertig 106. in dem Land, in rauschenden Angriff und gewann mehr als 100 Meter über dem Boden in nur fünf Spiele des Jahres. Southern Mississippi wurde in sieben seiner letzten acht Spiele, darunter sechs Mal auf dem Boden outgained.

Die Indianer waren nur 1-5 auf dem Weg in dieser Saison und 2-4 gegen die Zahl in diesen Spielen. Sie deckten nur einmal in vier Versuche als Außenseiter mit einem Sieg als 24,5-Punkt-Hunde in Oklahoma St. Das Kommen über war zwar in sieben von 10 ausgekleidet Spiele, aber der jüngste Streifen keine Straftat ist ein Anliegen für die Lauf, um fortzufahren. Die Steinadler ließen ihre letzten drei Spiele gegen die Nummer und nur 2-4 ATS nach Jahreszeit bei der Verlegung von Punkten. Das war unter 4-2, wenn die entsandten insgesamt betrug 50 Punkte oder mehr.



domino

domino

Die Bühne ist bereitet. Das einzige Match-up des Landes forderten, um zu sehen, ist nun Wirklichkeit. Die Texas Longhorns und USC Trojans wird Kampf am 4. Januar in der Rose Bowl zu tun, um herauszufinden, welches Programm am besten das Land, um für die Saison 2005-06 bieten hatte ist.

Sie konnte nicht anders, mit der Art, diese beiden Programme in ihren letzten Test der Saison durchgeführt, beeindruckt sein.

Texas verschwendete keine Zeit verstärkt auf den Colorado Buffaloes Kehlen “, wie sie herausgeschraubt zu einer 14-0 Führung im ersten Quartal und erhöhte es auf einen mehr als komfortablen 42-3 Zahl bei der Hälfte. QB Vince Young erholte sich von seinem schrecklichen Leistung vs Texas A & M zurück, und der Longhorn-Haarwild einfach dominiert Regale bis 268 Gesamtyards von Angriffslinie. Gab es kein Halten diese Jungs bei der Rückkehr in Pasadena, und sie nun eine Chance auf das Verbot HC Pete Carroll und die Trojaner aus dem Abziehen des Dreitorf bekommen.

Das Sprechen der Trojaner, heilige wow! Ich konnte nicht glauben, was ich sah, wie ihr Spiel gegen UCLA Fortschritte am Samstagnachmittag. Es gab so viel Hype Überschrift in diesem Spiel in den Westen, dass es hätte eine ausgemachte Sache wäre das Spiel am Ende ein Stinker haben. Mehr Zeit als nichts, wenn etwas in den Medien, Nachrichten, Sport oder zum Tode veröffentlicht das Thema verpufft in der Regel aus und wird eine große Enttäuschung. Das war genau unter diesen Umständen der Fall. Ich dachte, UCLA und die Punkte war eiskalt feste Sperre. Gut, dass ich veröffentlicht die ‘Over’, um alle meine Kunden statt, und wir hatten noch bis in die letzten Minuten warten, um das Ticket einlösen. USC einfach beherrscht. Die Bruins explosive Straftat sah aus wie ein peewee Outfit hinauf gegen die Bären von ’85. Und ich bin immer noch fest davon überzeugt, dass die Trojaner “D” ist immer noch ein Jahr weg von immer wieder dominant.

QB Matt Leinart ließ sich ein fantastischer Tag, aber es war alles alles Reggie Bush, die einmal mehr die Show gestohlen. Dieses Kind ist einfach das elektrisierende Stifts Athlet Ich habe gesehen, seit Michael Vick erst vor kurzen 5 Jahre brach die Hokies Trikot. Er lief über 200 Meter in der ersten Hälfte des Spiels, und setzte einen Großteil der Sekunde, um Weg zu RB Weiß und Kirtman in einem Tuch aufnehmen Pflicht zu geben. Diese Leistung zweifellos holte sein Eigentum an der Heisman in meinem Kopf, und es wäre sehr enttäuschend, wenn jemand anders als er auf dem Podium zu geben seiner Dankesrede in ein paar Wochen stehen.

Dies ist mit Abstand eines der am meisten erwarteten BCS Championship Spiele, da das System vorgestellt wurde. Es wird jede Menge Talent Roaming beide Seitenlinie zu sein, und man kann nur hoffen, dass das diesjährige Spiel in Pasadena ist so unterhaltsam wie noch vor einem Jahr, als Texas abgeschlagen Michigan in hoher Scoring Thriller. Davon abgesehen, haben wir bereits gesehen, was USC kann zu dem Hype Monster zu tun. War die Trojaner regulären Saison eine Reihe von Testspielen im Vorfeld das einzige Spiel, das sie interessiert? Wird HC Mack Brown gehen eine Saison ohne Würgen einen weg? Wird sich die Geschichte wiederholen, oder wird eine der besten Dynastien in allen College-Football holen die Hardware für die dritte Saison in Folge? Ich habe nicht die Antwort auf eine dieser Fragen ab im Augenblick, aber sicher sein, mein Nehmen auf diesem pone erhalten, bevor Sie alle Ihre hart verdientes Geld niedergelegt. Ich bin für die Kommissionierung, die großen Überraschungen in den letzten Meisterschaft Spiele (Tennessee, Oklahoma, Ohio State) bekannt. Tune in, am Mittwoch der vierte zu sehen, was durchsickert!



Woman gambling

Woman gambling

Der Aufmacher in den meisten Sportteil am Montag lesen so etwas wie dieses. Nach Jahren der Kontroverse, die USC-Texas Rose Bowl gibt schließlich die viel kritisierte System eine unbestrittene Meisterschaft Spiel zwischen den beiden besten Teams. Als meine Nichte würde sagen: “DUH!” Auch Olympischen Boxen und Eiskunstlauf Richter konnten diese eine bekommen haben Recht!

Die BCS nicht “arbeiten” sie einfach nur Glück! USC gewann 66-19 am vergangenen Samstag und Texas gewann 70-3. Beide Teams beendete 12-0 und nur ungeschlagenen Teams der Nation. So, jetzt ist eine Saison, die am Donnerstag vor dem Labor Day begann, uns “Zurück in die Zukunft.” Genommen USC begann das Jahr als Nummer 1-Ranglisten-Team der Nation und Texas als No.2 platzierten Teams der Nation. Der AP begann Ranking Teams im vergangenen Jahr 1936 und, zum ersten Mal seit seiner Gründung, sah zwei Schulen je gehen Wire-to-Wire als No. 1 und No. 2. Nun, ein Jahr später, ist es Deja Vu noch einmal !

USC geöffnet als die Nation der Vorsaison No. 1 im letzten Jahr und Oklahoma wurde Zweiter. USC blieb No. 1 durch jeden wöchentlichen Umfrage, während Oklahoma war Nummer zwei. Auburn hat binden Oklahoma an der Nummer zwei vor Ort für eine Woche, aber das ist “Spleen”. USC und Oklahoma traf in der letztjährigen nationalen Titel-Spiel (Orange Bowl), mit USC gewinnen 55-19! Es ist wahrscheinlich sicher zu sagen, dass das diesjährige Spiel wird etwas mehr wettbewerbsfähig sein.

USC, aus aufeinander folgenden nationalen Titeln (Gewinn der AP-Titel im Jahr 2003 und die unangefochtene Titel im letzten Jahr), noch einmal als die Nation der Vorsaison Nr 1. Texas eröffnet wurde No. 2 Platz und in jeder Umfrage in diesem Jahr, der Schule Positionen Hafen ” t geändert. USC besitzt eine 34-Spiele-Siegesserie (zum viertbeste seit 1900 gebunden), während Texas hat 19 gerade Spiele (zweitlängste Strom Streifen) gewonnen. USC ist oben auf dem AP-Umfrage für ein Rekord 33 aufeinander folgenden Umfragen rangiert, vor langer Zeit übertraf damit den bisherigen Rekord von 22, von Miami-Florida (2001-02) statt.

USC wurde an erster Stelle und Texas zweite in diesem Jahr das erste BCS Tabellenführung (am 17. Oktober veröffentlicht). Texas sprungen USC in der folgenden Woche, aber USC wieder in die Nummer eins vor Ort in der nächsten Woche und blieb dort über Endklassement Sonntag. Zu beachten ist, noch nie waren die Mannschaften auf den Plätzen eins und zwei in der BCS anfänglichen Rangliste des Jahres fortgefahren, in diesem Jahr die Titel Spiel gerecht zu werden, so USC und Texas sind uns geben einen ersten.

Eine andere schalen erste ist, dass beide Teams in diesem Spiel im Durchschnitt besser als 50 PPG kommen. Das wird nie in einem vorher ange Schüssel matchup.The Longhorns durchschnittlich 50,9 PPG aufgetreten, während Trojaner im Durchschnitt eine noch 50 USC Mittelwerte 580,3 YPG mit Texas durchschnittlich 508,4. Durchschnittliche Vorsprung Texas 36,3 PPG bei einem durchschnittlichen Gewinn USC kam um 28,7 PPG. Dieser Unterschied wirklich ins Spiel kommt, wenn der Feststellung der Teams ATS records. Während Texas ist eine beeindruckende 10-2 steht USC bei nur 6-6

MEHR BCS GLÜCK

Obwohl es scheint, kaum richtig, dass ein Vier-Verlust-Team sollte in einer der vier BCS Bowls sein, die BCS ist “spielte das Glück”, wenn es in der Lage, Penn State gegen Florida State in der Orange Bowl entsprechen. Die Seminolen trat am Samstag erstmals ACC Championship Game zu 7-4 und auf einem Drei-Spiel Durststrecke, nachdem er mit Punkten übertroffen 89-36. Allerdings verwendet der FSU eine 24-Punkt dritten Quartal auf Va Tech (ein Zwei-TD Favorit), aufgeregt durch die Partitur 27-22. Trotz einer letzten BCS Ranking von nur 22, die Seminolen behaupten automatisches Gebot der ACC.

Das Orange Bowl bekommt nun Bobby Bowden, der NCCA aller Zeiten erfolgreichste Coach mit 359 Siegen gegen Joe Paterno, der an zweiter Stelle mit 353 Karriere gewinnt. Paterno war weithin in den letzten Jahren und das mit gutem Grund kritisiert. Die BCS gibt es seit 1998, aber noch ist der Penn State ‘allererste BCS Bowl. Penn State, dem 7.-erfolgreichste Abteilung IA der Schule in der Geschichte, hatte nur ein Schüsselspiel seit 2000 (Citrus Bowl im Jahr 2002) gewesen und trat in die Saison 2005 mit einem 26 bis 33 Fünf-Jahres-Rekord.

Es hat großen Spaß am Sonntag zu sehen und hören alle “talking heads” Lob der Florida State / Penn State Matchup sowie Bowden und Paterno. Dies sind die gleichen Leute, die FSU keine Chance gegen VA Tech am Samstag gab und die Penn State nahm für die middle-of-the-Pack in der Big-10, zu Beginn des Jahres hatte.

Manchmal (selten) Ich wünschte, ich ihre Arbeit hatte. Es muss Spaß machen, nach der Tat, für alle, was passiert ist und warum erzählen. Als Handicapper, ich bin verpflichtet, “zeigen, meine Hand” vor dem Spiel und dann “live” oder “sterben” mit dem Ergebnis. Natürlich ist ihre Arbeit viel einfacher!

GEDANKEN ZUM SCHLUSS

Für das zweite Jahr, beendet ein Pac-10-Team fünfte in den letzten BCS Wertung, noch konnte eine BCS Angebot zu bekommen. Im vergangenen Jahr war es Cal und dieses Jahr ist es Oregon. Die 10-1 Ducks verloren nur auf Platz 1 USC, aber verlor gegen zwei, zwei-Verlust-Teams. Ohio State (No. 4) und Notre Dame (No. 6), beide fertig 9-2, aber nach BCS Satzung, sowohl qualifizierte als at-large-Teams. Pac-10 und Oregon-Fans müssen sich fragen, wie ein Notre Dame-Team, das nur drei Teams mit einem gewinnenden Rekord in diesem Jahr und verlor zu einem 5-6 Michigan State Team ist mehr verdient als die Enten. Bitte erinnern Sie sie, dass Notre Dame ist auch die stolzen Besitzer eines Sieben-Spiele-Schüssel Pechsträhne (1-6 ATS), nachdem sie von einem Durchschnitt von 34,4 zu 17,6 PPG Punkten übertroffen worden!

LSU nicht mit Peach Bowl Angebot zufrieden sein, angesichts der Tatsache, dass Alabama, Florida und Auburn (alle Mannschaften diesen Preis) alle lernen am 2. Januar zu spielen!

Arkansas State (New Orleans Bowl) und Akron (Motor City Bowl) sowohl das Spielen in einer Abteilung IA Bowl-Spiel zum ersten Mal. Rutgers macht einfach das zweit je Schale Aussehen, Rückkehr nach Spiel zum ersten Mal seit 1978 Garden State Bowl Nachsaison. Proving es ein Gefühl von Geschichte, schickte Schüssel Beamten die Scarlet Knights mit dem Insight Bowl, wo sie Arizona State, die gleiche Schule, die sie im Jahr 1978 (34 bis 18) zurückschlagen zu spielen!

Akron war die einzige Abteilung IA-Team im vergangenen Jahr auf schalen förderfähig zu sein und nicht zu einer Schüssel Spiel (Clemson und South Carolina waren selbst auferlegten Sanktionen) zu gehen. In diesem Jahr jedoch sieben Schulen erlitten dieses Schicksal. Die MAC war am stärksten betroffen, da die Konferenz hat fünf Schüssel förderfähigen Schulen zu Hause zu bleiben. Während Miami-Ohio, Northern Illinois und Western Michigan alle sieben Spiele, FOUR 6-5 MWC Schulen und DREI 6-5 C-USA Schulen gewann alle werden den Bowling!



Magic trick

Magic trick

Coach Dunleavy gemacht gewinnen in einem Haus eine Priorität für seinen Ball-Club vor der Saison und seine Spieler haben geantwortet. Die Clippers sind 6-1 im Staples Center, beste Start der Franchise seit gewann neun der ersten 10 Heimspiele in der Saison 1974-1975. Die Clippers sind zu schlagen ihre Gegner zu Hause um durchschnittlich 10,9 Punkte-Spiel. Los Angeles wird erzielte 101,6 Punkte beim Anschließen auf 48,7 Prozent ihrer Schüsse, während auf 92,7 Punkte pro Spiel und 38,9 Prozent aus dem Deck Halten der anderen Mannschaft. C Chris Kaman gehört zu den Clippers, die ihr Spiel erhöht haben, als zu Hause zu spielen. Nach Jahreszeit Kaman ist durchschnittlich 8,1 Punkte, während Grabbing acht Rebounds pro Spiel insgesamt aber hebt seine Leistung in der Staples Center beiträgt 10,7 Punkte und 8,3.

Die Clippers erholte sich von einer 114-112 Überstunden Verlust für die Cleveland Cavaliers Zurück zum Ausgleich die Serie von clobbering die Cavaliers 102-90. “Es ging nicht um Rache, um das Spiel zu gewinnen war es”, sagte Clippers-Center Chris Kaman, der 12 Punkte und 19 Rebounds hatte: “Wir wollen jedes Team, das auf dieser Etage die Schritte zu schlagen.” Elton Brand führten die Wege für die Clippers mit 30 Punkten und neun Rebounds.

Miamis Coaching hat Offensive spät. Coach Stan Van Gundy nimmt die Schuld für den Verlust der Mannschaft am Freitagabend. “Ich bin bereit, mich zu hängen dort. Das war ein absolut lächerlich Coaching Entscheidung”, sagte Van Gundy. “Es war einfach nur dumm. Vor allem, wenn sie Boykins wieder in das Spiel gebracht. Wir sollten aufeinander abgestimmt haben und spielte unsere Verteidigung. … Es war ein absolutes dumme Entscheidung.” The Heat liegen noch 2-1 auf ihrer Westküste Schaukel nach dem Löschen 14 Punkte vierte Defizit vor kurzen in einem 104-102 Verlust für die Denver Nuggets im Pepsi Center fallen. All-Star Dwayne Wade hatte einen weiteren großen Allround-Leistung erzielte 33 Punkte, dishing sechs Assists und sechs Rebounds greifen. Antoine Walker hatte 20 Punkte und sieben Rebounds von der Bank. Miami als Team als ihre gegenwärtige Offensive Ausgang und erzielte 97,7 Punkte pro Spiel auf 49,1 Prozent Dreharbeiten in den letzten drei Spiele der Straße gerichtet. The Heat gewonnen und überdachte drei der letzten vier Treffen mit den Clippers.



money

money

Professionelle Handicap Liga Mitglied (ProCappers.com) Bryan Leonard ist die Art von Spieler, der sein Geld bringt, wo sein Mund ist.

Vor dem Saisonstart, ging Leonard um das Tal der Eingabe alle wichtigen Wahlen er konnte: $ 1500 in das Las Vegas Hilton SuperContest für Palace Station des Spielers Herausforderung für Leroy College Herausforderung bekommen, 1.000 $, 250 $.

Leonard war auch einer der 16 Personen, die eingeladen wurden, in der Eröffnungs Money Talks Wettbewerb Leroys im Riviera Hotel und Casino, eines der Leroys mehr als 60 Sportgeschäfte in ganz Nevada teilzunehmen.

Money Talks Teilnehmer zu zahlen hatte, zu spielen: jede $ 2500. Leroys hinzugefügt eine weitere $ 10.000 für insgesamt Jackpot von $ 50.000.

Der Sieger verdient 40.000 $, der Vizemeister $ 10.000.

Leonard ging 4-3 und hatte ein Plus 700 $ Bankroll Veteran Sport-Spieler Chicago Pete Ventrella, der 2-4 war (mit Montagabend in Seattle-Philadelphia-Spiel angemeldet) und $ 1060 in das Loch zu besiegen.

Als Finalist wird Leonard sammeln mindestens den zweiten Preis, der alle diese Ausgabeaufschlägen und dann einige abdecken wird gewährleistet.

Wer Leonard weiß aber, weiß, dass es der Titel, den er am meisten will.

Zuvor war er gewann den Sunset Station All-Star-Handicap Contest.

Jede Woche werden die beiden Kandidaten zur Schau stellen sieben Auswahlmöglichkeiten, Hochschule und / oder Profi, gegen Leroy Freitagabend Linie.

Money Talks Stücke werden von $ 770 abgestuft bis zu $ ​​110 ($ 700 zu gewinnen) (zu $ 100 zu gewinnen).

Leonard gewann seine $ 700 Pick auf Tulsa minus 1, während Ventrella verlor auf die 49ers plus 3.

Beide Spieler an der Virginia Tech-Staat Florida UNTER 46 verloren ihr $ 600 Auswahl, Leonard, Ventrella auf die Jets plus 10.

Leonards $ 500 Wahl, USC minus 21, gewann handlich; Ventrella ist auf den Seahawks minus 4.

Leonard triumphierte auf UConn plus 15 mit seinen $ 400 Pick und minus 3 Ventrella auch mit seinem, dem Giants geklickt.

Abgerundet wird die Ergebnisse, andere Gewinner Leonard war Tulsa ($ 200). Er verlor auf den Falcons plus 3 ($ 100) und Lions plus 3 ($ 300).

Ventrella gewann seinen 300 $ Wette auf den Chiefs plus 1, fiel dann aber einen $ 100 Spiel auf den Bären-Packers OVER 31 und einen $ 200 Wette auf den Titanen plus 15.

Leonard Gegner in der Meisterschaft Showdown entweder Gaming Kolumnist Buzz Daly oder ehemaligen Sin City Macher Nick Bogdanovich sein.

Sie werden während der Leroys Radio Hour 8-9 Uhr (PST) Freitag auf KDWN-720AM kollidieren.



Fallen dominoes

Fallen dominoes

Es war kein Vergnügen in den Poconos, aber ProCappers.com Sport Analyst Marc Lawrence schlich letzten Herausforderer Steve Cofield über das Wochenende, um am 16. Dezember in das Finale des 11. Stardust Invitational voranzutreiben.

Lawrence besiegt lokalen Radio-Talkmaster Cofield 3-4 bis 2-5 als Folge von schlechter als 0,500 Teilnehmer Vorführungen fortgesetzt.

Lawrence könnte der zweite Vertreter in einer Reihe sich aus ProCappers.com um die Stardust Meister zu sein.

Er würde der Website Big Al McMordie, der Sieger 2004, der in Runde 2 in dieser Saison verloren erfolgreich zu sein.

Sein Finale Gegner wird der Sieger dieser Partie am Freitag zwischen Autor / handicapper Andy Iskoe und die professionelle Las Vegas Spieler, der durch den einzigen Namen Fezzik geht sein.

Der Champion wird ein $ 10.000 winner-take-all Gewinn abzuholen.

Die beiden Spieler gehörten zu einer ursprünglichen Feld von 16, die den Wettbewerb im September begann.

Sie wurden in acht Öffnungsvorrundenspiele gepaart mit fort Gewinner und Verlierer eliminiert.

Jede Woche zwei leuchtetes Gäste machen sieben Auswahlmöglichkeiten gegen den Freitagabend Stardust Linie, darunter eine beste Wette, die als Tie-Break verwendet werden kann.

Picks sind an einem Freitagabend-Radio-Show, die von 9 bis 10 Uhr (PST) auf KDWN-720AM lüftet diskutiert.

John Kelly und Seat Williams sind Co-Gastgeber.

Lawrence und Cofield gewannen beide am Kansas City. Lawrence hatte jedoch die Chiefs plus 1 (sie geradezu gewonnen) als die beste Wahl. Cofield verlor seine beste Wette auf South Florida und 9.

Cofield und Lawrence ging Kopf-an-Kopf auf der Florida State-Virginia Tech-Spiel, mit Lawrence Einnahme der Seminoles und 14 und gewinnen gerade nach oben. UConn plus 15 1/2 war sein dritter Sieger.

Lawrence verloren regelmäßig Spiele auf South Florida sowie die Steelers minus 3 1/2, Titans plus 16 und plus 7 Packers.

Andere Gewinner Cofield war die Minnesota Vikings minus 2 1/2.

Neben der Virginia Tech und der Bulls, verloren Cofield auf den Browns plus 3, Redskins-Rams über 45 1/2 und UCLA und 21.



usa, view, america, gambling

usa, view, america, gambling

Als der Herbst verwandelt sich in Winter und die Jahresabschlusssonnenwende Ansätze sind Gedanken der meisten Las Vegas Hilton SuperContestants Drehen nach dreiwöchigen Mini-Contest am Saisonende.

Das ist, wenn die Mehrheit der Teilnehmer zu bekommen, um im wesentlichen von vorne beginnen, da sie im Wettbewerb um ein $ 10.000 Preis, die an den Gewinner geht zu beginnen.

Die vier Führer, mit 40 1/2 Punkte pro Kopf, sind Schlagen einen Durchschnitt von 66 Prozent und in der Gegenwart nicht für das 10.000 $ Bonus, der an einen Champion, der 67 pecent oder mehrere Gewinner erwischt geht qualifizieren.

Nach Shaun Hess, der enge Beziehungen in der Gaming-Community hat und ist am besten bekannt als ein “Handicap Handicap”, 34 Spieler in der Datensatzfeld von 505 wurden 60 Prozent oder besser schlagen nach der 11. Woche.

Diese Zahl sank von 214 nach der ersten Woche.

Vierzig Spieler Zeit sind innerhalb von fünf Punkten der Führer.

Hilton Teilnehmer bezahlt $ 1.500 pro Eintrag und wählen Sie fünf Spiele pro Woche gegen eine point, die am Dienstag ist.

Sie bekommen einen Punkt für einen Sieg und einen halben Punkt für einen Push. Die Spieler haben 25 mehr Kugeln zu schießen, darunter 15 der letzten drei Wochen (15, 16 und 17).

Der Champion wird 303.000 $ verdienen und 20 Plätze werden bezahlt werden.

Cincinnati, eine 155-58 Wahl über Pittsburgh, war oben Konsens Spielwoche 13 ist. Die Bengals werden immer 3 1/2 Punkten.

Der Konsens ist, 82-76-3 nach einem Dutzend Wochen und besten Wetten sind 7-5-1, incliding Woche 5, die Co-Spitzenspiele vorgestellt.

SuperContestants wählte neun Favoriten und sieben Außenseiter in Woche 13.

Der Top-Favorit Auswahl war Miami, ein 91-35 Werkzeug über Buffalo. Die Rechnungen erhalten 4 Punkte.

Das Wochen nächsten Aufruf war Baltimore über Houston, 42-36. Die Ravens sind über 8.

Tennessee bekam den Vorzug vor Indianapolis 58-42 in einem großen Spiel der Colts 11-0. SuperContestants anscheinend dachte Indy nicht decken 15.

Eine weitere AFC Spiel Kommandeur Aufmerksamkeit ist der Pick’em Wettbewerb zwischen Denver und Kansas City an Arrowhead Stadium.

Hilton Teilnehmer wählten einen Hund und eine Lieblings in einem Paar von NFC Central Division Rivalitäten. Sie wählten Green Bay plus 7 über Chicago 93-67 und Minnesota minus 2 1/2 über Detroit 118-76.

Der Montagabend Anruf ging nach Philadelphia plus 4, 80-73 über Seattle.

Zusätzliche Konsens Entscheidungen waren Jaguars über Browns, 112-60; Giants über Cowboys, 106-54; Falcons über Panthers, 94-74; Buccaneers über Heilige, 97-37; Kardinäle über 49ers, 76-46; Redskins über Rams, 89-43; Patriots über Jets, 74-28; und Raiders über Ladegeräte, 68-43.



Risks in investing

Risks in investing

ProCappers.com Mitglied Bryan Leonard konfrontiert professionelle Sport-Spieler Chicago Pete Ventrella in einem Halbfinale Spiel Money Talks Wettbewerb Leroy.

Der Sieger hat das Recht, in das Finale gegen die beiden Spiel Kolumnist Buzz Daly oder ehemaligen Las Vegas Buchmacher Nick Bogdanovich bewegen verdienen. Sie treffen sich nächste Woche.

Money Talks Spieler anted 2500 $ pro Stück für das Recht, zu konkurrieren. Leroys in einem anderen $ 10.000 für insgesamt Jackpot von $ 50.000 getreten.

Der Gewinner erhält $ 40.000 und der Vizemeister 10.000 $ zu erhalten speichert.

Leroys sponsert eine wöchentliche Radio-Show 8-9 Uhr (PST) Freitag auf KDWN-720AM. Das Programm ermöglicht Money Talks Teilnehmer Zeit, um ihre Spitzhacken zu diskutieren.

Gastgeber sind ehemalige Macher Jimmy Vacarro und Gaming Schriftsteller / handicapper Arne Lang.

Die Auswahl wird von $ 770 abgestuft bis zu $ ​​110 ($ 700 zu gewinnen) (zu $ 100 zu gewinnen). Der Teilnehmer mit der größten Bankroll Fortschritte.

Leonards $ 700 Pick war Tulsa minus 1. Ventrella war die 49ers plus 3.

Leonards anderen Auswahlen waren Virgina Tech-Staat Florida UNTER 46 ($ 600), USC minus 21 ($ 500), UConn plus 15 ($ 400), Lions plus 3 ($ 300), Tulsa-UCF OVER 56 ($ 200) und Falcons plus 3 (100 $ ).

Ventrella nahm die Jets plus 10 ($ 600), Seahawks minus 4 ($ 500), Riesen minus 3 ($ 400), Chiefs plus 1 ($ 300), Titans plus 15 ($ 200) und trägt mehr als 31 (€ 100).



large, caucasian, dice, gambling

large, caucasian, dice, gambling

Steve Cofield und ProCappers.com Sport Analyst Marc Lawrence wird jubeln werden für zwei der gleichen Teams Samstag – aber die Ergebnisse könnten unterschiedliche Konsequenzen haben.

Sie werden auch gegeneinander Daumen drücken in der Florida State-Virginia Tech Begegnung, die tatsächlich das Spiel, das die Spieler auf den Titelkampf des 11. Stardust Invitational Fortschritte entscheidet.

Die beiden Spieler eckigen Freitagabend in einem der beiden 2005 Halbfinale Showdowns.

Vier Teilnehmer sind immer noch von einem ursprünglichen Feld von 16 Personen, der mit Verbindungen zu der Gaming-Branche, die eingeladen waren, die von Stardust Rennen und Sportdirektor Bob Scucci teilzunehmen.

Die beiden Sieger werden um die Meisterschaft und $ 10.000 Begleit Preis wetteifern.

Jede Woche werden die beiden funktions Kandidaten machen sieben Auswahlmöglichkeiten gegen den Freitagabend Stardust Linie, darunter eine beste Wette, die als Tie-Break verwendet werden kann.

Cofield verwendet South Florida und 9 als seine Top-Spielen, und die Lawrence nahm die Chiefs plus 1.

Jeder Mensch benutzt des anderen die beste Wahl als reguläre Wahl.

Cofield, eine Radio-Talkmaster, auch Rams-Indianer über 45 1/2, Browns plus 3, UCLA und 21 und die Wikinger minus 2 1/2.

Lawrence, ein Veteran Handicapper, nach Florida aus Ohio im vergangenen Jahr bewegt, ließ seine Repräsentanten Fahrt auf den Steelers minus 3 1/2, Titans plus 16, plus 7 Packers und UConn plus 15 1/2.

Stücke werden an einem Freitagabend-Radio-Show, die von 9 bis 10 Uhr (PST) auf KDWN-720AM lüftet diskutiert. John Kelly und Seat Williams sind Co-Gastgeber.

Nächste Woche im letzten Halbfinale wird aufzeigen, Autor / handicapper Andy Iskoe und die Berufsspieler als Fezzik, der mit einem 1-5-1 Rekord der vergangenen Woche in das Halbfinale entkommen bekannt.

Fezzik kämpfte Iskoe um die Führung in Leroy College Herausforderung für die Wochen vor stupste ihn in der Strecke.

Fezzik zum ersten in der Challenge gebunden und ist mit Maj Ent, seinen Co-Leader in dieser Woche beteiligt sind, in einem Sieben-Spiele-Playoffs.



Two poker players

Two poker players

Die Denver Nuggets (8-9) sind in der Hoffnung, dass die Rückkehr von Trainer George Karl kann das Team wieder in die Gewinn-Spalte nach dem Verlust ihres letzten drei Spielen gerade zu bekommen. Die Nuggets sind 0-4 ohne Karl an den Seitenlinien. Der Trainer verpasste die letzten beiden Denver Spiele für öffentliche Kritik Beamten nach einer 101-92 Niederlage gegen New Jersey am Montag. Karl war auch in den ersten beiden Spielen der Saison für die Teilnahme an Off-Season Training an der Marquette University mit einem Spieler nicht für den Entwurf aufgehängt. Assistent Scott Brooks war in seiner Abwesenheit in allen vier Niederlagen. Denver verloren die Phoenix Suns in der America West Arena am Freitag, 102-97. C Marcus Camby weiterhin seine beste Saison als Profi haben, wie er erzielte Saison Höhen von 33 Punkten und 20 Rebounds. Camby registriert seinem achten gerade double-double. Die Nuggets waren froh, Carmelo Anthony von einer Knöchelverletzung wieder zu bekommen. Anthony erzielte 22 Punkte, musste aber im vierten Quartal nach einer erneuten Verschärfung der rechten Knöchel zu verlassen. Anthony wird uns fehlen, wenn er nicht in der Lage, wenn sie auf den Miami Heat zu spielen. Die Nuggets haben ihre letzten drei Heim Treffen mit der Hitze, mit einem 104-95 Sieg der letzten Saison, in der Anthony erzielte 28 Punkte gewonnen.

Dwayne Wade nimmt Gebühr für Shaq lose Hitze. Miami (10-6) haben drei gerade Spiele, darunter 98 bis 87 in Sacramento in Arco Arena am Freitag gewonnen. Miami ist Back-to-Back-Siege zum ersten Mal in dieser Saison kommen aus. G Dwyane Wade erzielte 27 Punkte mit sieben Assists und G Jason Williams hinzugefügt 20 mit acht Assists für die Wärme, die die Reise mit einem 96-74 Sieg in Atlanta am Mittwoch gestartet. C Alonzo Mourning weiterhin gut für die Wärme, die in Super Star Shaquille O’Neal füllen weiterhin seine kranke Knöchel zu pflegen. Mourning blockiert sieben Schüsse gegen die Könige und führt die NBA mit 4,1 Blocks pro Spiel. Miami spielt solide Verteidigung in den letzten fünf Spielen halten ihre Gegner auf 87,6 Punkte pro Spiel. Shaq ist eine Woche weg von der Rückkehr in die Zeile nach oben.



1 2 3 5